Spaghetti mit Avocadososse, geschmolzenen Tomaten & Bacon-Flakes

SPAGHETTI MIT AVOCADOSOSSE, GESCHMOLZENEN TOMATEN & BACON-FLAKES

Zutaten (2 Personen):

2 reife Avocados

1/2 kleine rote Zwiebel, grob gehackt

2 EL Ziegenfrischkäse (oder normaler)

2 EL Zitronensaft

1 kleine Knoblauchzehe

1 Prise Chilipulver

Salz & Pfeffer

4 dünne Scheiben Bacon

10 Kirschtomaten

2 Zweige Thymian

250 g Spaghetti

Meersalz


 

Zubereitung:

Die Avocados halbieren, mit einem Löffel aus der Schale lösen und den Kern entfernen.
1,5 Avocados zusammen mit Zwiebel, Frischkäse, Zitronensaft, Knoblauch, Chilipulver sowie Salz und Pfeffer im Mixer oder mit dem Pürierstab zu einer cremigen Soße verarbeiten.


Den Bacon in einer beschichteten Pfanne ohne zusätzliches Fett auf mittlerer Stufe knusprig braun braten. Aus der Pfanne heben und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen. In der Pfanne mit dem Bacon-Fett die Tomaten zusammen mit den Thymianzweigen mit mittlerer Hitze braten, bis sie teilweise gebräunt und weich sind.

 

Die Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und abgießen. Sofort in den Topf zurückgeben und mit der Avocadosoße gut vermischen.

 

Auf zwei Tellern verteilen. Die restliche halbe Avocado in Scheiben schneiden, den Bacon in Stückchen brechen. Zusammen mit den geschmolzenen Tomaten auf den Spagetti anrichten. Mit etwas Meersalz bestreuen und servieren.



>> zur Rezeptübersicht <<

zum nächsten Rezept >>